Außenversicherung

Die Außenversicherung ist — auch, wenn es so klingt —  keine eigene Versicherung. Sie ist Teil bzw. eine Ergänzung der Hausratversicherung. Diese erweitert sich durch die Außenversicherung um zusätzliche Versicherungsorte außerhalb deiner eigenen vier Wände, an welchen deine Sachen gegen Schäden oder dem Abhandenkommen geschützt sind. 

Das 1×1 der Außenversicherung

Da die Außenversicherung Teil der Hausratversicherung ist, lohnt sich ein kurzes Recap davon, gegen welche Schäden dich die Hausratversicherung schützt. Deine Hausratpolice hält dir in der Regel bei Schadensereignissen durch Feuer, Rauch, Explosion, Einbruch, Raub, Vandalismus, Sturm, Hagel sowie Wasserschäden durch Rohrbruch oder durch undichte Geräte (wie zum Beispiel deine Waschmaschine) den Rücken frei.

Wie in der Kurzdefinition schon angerissen, schützt die reguläre Hausratversicherung deine Dinge, die du normalerweise in deinem Zuhause aufbewahrst. Mit der Außenversicherung ist dies auch der Fall, sollten sich diese vorübergehend nicht dort befinden. Wichtig: Dinge, die du längerfristig nicht Zuhause lagerst, fallen nicht unter diesen Schutz. Kannst du beispielsweise ein Ferienhaus auf Sylt dein Eigen nennen (Yea, fancy!) in dem du ein paar deiner Sachen untergestellt hast, sind diese nicht Teil deines direkten Hausrats. Dementsprechend sind sie auch nicht durch die Police, die du für dein Zuhause abgeschlossen hast, geschützt. Auch nicht, wenn du sie von dort aus mit auf einen Trip nimmst. Aber keine Sorge, es gibt Möglichkeiten, die Sachen, die du im Ferienhaus lagerst, zu schützen hol’ dir hierzu einfach eine separate Hausratpolice. 

So, nun zu ein paar guten Neuigkeiten: Der Außenversicherungsschutz gilt weltweit. Wenn du und dein Kram durch die Welt reisen, schützt sie diesen auch weiterhin vor Beschädigung oder dem Abhandenkommen durch die oben aufgezählten Faktoren. Doch aufgepasst die Außenversicherung ist zeitlich begrenzt, und zwar auf maximal drei Monate. Hast du nun ein Auslandsjahr in Puerto Rico geplant, und willst auf Nummer sichergehen, dass deine Kamera, iPhone und anderes Gepäck sicher sind, solltest du dir eine extra Reisegepäckversicherung zulegen.

Für wie viel kommt die Außenversicherung im Schadensfall auf?

The good news — die Außenversicherung kommt, so wie die Hausratversicherung (unter die sie fällt), für den Wiederbeschaffungswert/Neuwert deiner Sachen auf. Das bedeutet für den Preis, den derselbe Gegenstand in Bezug auf Machart und Modell auf dem heutigen Markt kosten würde.

Less good news — normalerweise haben Außenversicherungen eine sogenannte Entschädigungsgrenze, die bei 10 Prozent der Versicherungssumme liegt. Um das noch genauer zu veranschaulichen: Hast du eine Versicherungssumme von 30.000 Euro für deinen Hausrat festgelegt, kommt die Außenversicherung im bestätigten Schadensfall für maximal 3.000 Euro auf. Und es gibt noch eine zusätzliche Begrenzung: Deine Versicherung zahlt dir im Versicherungsfall prinzipiell nur bis zu 10.000 Euro, auch wenn du eine Versicherungssumme von über 100.000 Euro gewählt haben solltest. Dieser Fall kommt in der Regel aber seltener vor. Und um das Ganze noch ein wenig komplizierter zu machen: Zusätzlich zu den genannten Begrenzungen, gibt eine spezielle Erstattungsgrenze für Wertsachen. Wirf am besten einen Blick in deine Versicherungspolice, um sicherzustellen, dass diese ausreicht, um deine individuellen Bedürfnisse zu decken. Gut zu wissen: Manche Versicherer decken kein Bargeld in der Hausratpolice ab und demnach auch nicht unter der Außenversicherung.

Genug zur Theorie — wir haben unten ein paar Praxisfälle zusammengestellt, in denen die Außenversicherung für dich einspringt. 

Fälle, in denen dir die Außenversicherung den Rücken freihält

Deckt die Außenversicherung eins-zu-eins die Fälle ab, in denen die Hausratversicherung dich auch schon aus der Misere zieht, nur einfach an einem anderen Ort? Jein, so einfach ist es nicht. Tauch’ gerne im nächsten Absatz tiefer ins Thema ein.

In manchen Situationen gilt in der Tat dank der Außenversicherung genau derselbe Schutz deiner Sachen, wie zu Hause auch. Wenn beispielsweise Diebe während deines Urlaubs in dein Hotelzimmer einbrechen und dein iPhone plus Laptop mitgehen lassen, wird das wie der Standardfall von Einbruchdiebstahl, der unter deiner Hausratpolice abgedeckt ist, gehandhabt. Nur dass es sich hier nicht um deine Wohnung handelt, sondern eben um ein Hotelzimmer. Zur Erinnerung: In beiden Fällen ist es wichtig, dass die Tür abgeschlossen war.

Dasselbe gilt für Raub — droht dir jemand Gewalt an und beraubt dich deiner Wertsachen, während du auf Reisen bist, ist das unter der Außenversicherung abgedeckt. 

Die Schadensfälle, die zusätzlich zu Einbruchdiebstahl und Raub noch von der Hausratpolice abgedeckt werden, kann man fast genauso direkt auf andere Versicherungsorte übertragen. Doch kurz die Ohren spitzen — es ist wichtig, dass diese innerhalb eines geschlossenen Raums, beispielsweise eines Hotels oder Airbnbs stattgefunden haben. Um das Ganze genauer zu erklären — wenn bei einem Lagerfeuer am See unter freiem Himmel ein paar deiner Sachen Feuer fangen, dann springt auch die Außenversicherung nicht ein. Zu Schäden durch Faktoren wie Feuer, Wasser, Hagel oder Explosion muss es in geschlossenen Räumen gekommen sein, damit die Außenversicherung greift. Hat also das gebuchte Airbnb einen Rohrbuch, der deine Sachen flutet, zieht dich die Außenversicherung in der Regel aus der Misere.

Wie sieht das Ganze mit Einbruchdiebstahl aus dem Auto aus? Wenn du dein Auto mitsamt deiner eingeschlossenen Wertsachen irgendwo stehenlässt und jemand schlägt das Autofenster ein und lässt deine Sachen mitgehen, dann wird das von manchen Versicherern sogar bis zu einer bestimmten Entschädigungsgrenze gedeckt. Der Versicherer kommt also  innerhalb der Entschädigungsgrenze für den Wiederbeschaffungswert/Neuwert des Gestohlenen auf. Um auf Nummer sicher zu gehen, wie der Fall in deiner Police aussieht, wirf gerne einen Blick ins Kleingedruckte. 

Lemonade Versicherung abschließen

Alles im Nu. Dufte Preise. Großes Herz.
CHECK UNSERE PREISE
Jakob Wahlers
Jakob Wahlers
Großes Lob an @Lemonade_Inc ! So einfach, fair und transparent habe ich noch keine Versicherung abgeschlossen. #insurance #Digitalisierung #papierlos
AWaking Dream
AWaking Dream
Alle 2-3 Jahre stolpere ich über eine wirklich herausragende App / Unternehmen, das einfach alles geschafft hat. Nutzererlebnis, Preis, Kundenservice - @Lemonade_Inc - alles da und ich finde es echt toll: lemonade.com/de

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um dir die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten sowie um Werbung auf und außerhalb unserer Website anzupassen. Darüber hinaus verwenden unsere Partner möglicherweise Cookies und andere Technologien, um dir Werbeinformationen zur Verfügung zu stellen. Lies mehr dazu sowie über dein Recht auf Widerspruch in unserer Datenschutzrichtlinie.

AKZEPTIEREN