Wir sind ein Versicherungsunternehmen, wie du es nie zuvor gesehen hast.

Lemonade wurde aus dem Traum heraus konzipiert, Kunden mit einem Erlebnis zu überraschen, das nicht von dieser Welt ist.

Wir messen uns an den 💖, die wir von unseren Mitgliedern bekommen (4.9 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️) und der Geschwindigkeit, mit der wir Schadensfälle bezahlen (30% werden in wenigen Sekunden bezahlt).

Wir glauben an gutes Karma durch die Balance zwischen Gewinn und Zweck – und spenden ungenutztes 💰 an NGOs, die unsere Nutzer aussuchen. So haben wir im vergangenen Jahr ein Wassersystem in Afrika finanziert, und geholfen, zehntausend Mahlzeiten an Bedürftige auszuteilen und Häuser in Mittelamerika zu bauen.

Wir haben die renommierte B Corp-Zertifizierung erhalten, was bedeutet,
dass wir die höchsten Standards in Bezug auf soziale und ökologische Leistungen, öffentliche Transparenz
und rechtliche Verantwortlichkeit erfüllen.

Wir sind transparent. Wir möchten, dass du genau verstehst, was du kaufst und wie viel du dafür bezahlen wirst. Aus diesem Grund haben wir die weltweit erste kollaborative Open-Source-Versicherungspolice eingeführt, bei der wir Kunden und Versicherungsexperten bitten, zusammenzukommen und die perfekte Police zu erarbeiten!

Sie heißt Police 2.0, und ist ab sofort in Deutschland erhältlich!

Noch mehr Fragen? Lies weiter...


Lemonade, wer?

Mit Lemonades Police 2.0 bist du durch eine Versicherungspolice geschützt, die für das 21. Jahr-
hundert entwickelt wurde. Sie hat coole Features, die wie für dich gemacht sind:

  • Das Anti-Diebstahl Paket: Eine extra Deckung, die dir überall auf der Welt Schutz vor Diebstahl bietet. Zum Beispiel, im Gegensatz zu einigen anderen Versicherern, ist dein Handy oder dein Fahrrad mit dem Anti-Diebstahl Paket versichert, falls diese aus dem Büro gestohlen werden.)
  • Hausrat bedeutet alles, was zu deinem Hausrat gehört: Wir unterscheiden nicht zwischen einer schnieken Uhr und dem glänzenden Silberbesteck, das du von deiner Oma geerbt hast. Du kannst beides haben! Lass uns einfach wissen, wenn ein Gegenstand mehr als 2.000 € wert ist, und wir melden uns dann bei dir.
  • Und der ganze Wetterkram? Den haben wir vereinfacht: Ein Paket, das verschiedene Naturereignisse zu deiner Versicherungspolice hinzufügt (siehe unser Extremwetter Paket).
  • Um dir das Leben einfacher zu machen, haben wir die Privathaftpflicht- und Hausratversicherung für dich gebündelt (wenn du möchtest!). Lemonade fasst deine gesamten Versicherungsunterlagen an einem Ort (in deiner App!) zusammen, so dass sie immer für dich verfügbar sind.
  • Transparenz! Unsere Police 2.0 legt offen, was abgedeckt ist und was nicht – einfach und verständlich. Viele andere Versicherungspolicen haben Ausnahmen und Ausnahmen von diesen Ausnahmen. Das ist ermüdend.

Mit Lemonades AI Bot kannst du eine Police in Sekundenschnelle abschließen, ohne Papierkram oder Telefonate. Das Melden von Schäden ist genauso einfach: Öffne hierzu die App, beantworte ein paar Fragen und dein Schaden wird schnellstmöglich bearbeitet – viele dieser Schadensmeldungen (etwa ein Drittel) werden in wenigen Sekunden bezahlt!

Ein weiteres cooles Feature von Lemonade ist unser Giveback. Wir nehmen einen fixen Anteil von deinen monatlichen Beiträgen, bezahlen die Rückversicherung (plus einige unvermeidliche Kosten) und nutzen den Rest für die Zahlung von Schadensfällen. Und wenn noch Geld übrig ist, geben wir es an eine NGO deiner Wahl. Das ist es, was “Versicherungen mit einem sozialen Mehrwert auszustatten” bedeutet.

Inwiefern unterscheidet sich Lemonades Geschäftsmodell von dem eines traditionellen Versicherers?

Lemonade ist anders konzipiert. Im Gegensatz zu einigen traditionellen Versicherern nehmen wir einen fixen Anteil von deinen monatlichen Beiträgen, bezahlen die Rückversicherung (plus andere unvermeidliche Kosten) und nutzen den Rest des Geldes für die Zahlung von Schadensfällen. Im Prinzip behandeln wir die Beiträge so, als wäre es noch das Geld unserer Kunden und geben die nicht in Anspruch genommenen Restbeträge an unseren jährlichen Giveback. Der Giveback ist ein einzigartiges Feature von Lemonade, durch das jedes Jahr Restbeträge an gute Zwecke gespendet werden, die unseren Kunden am Herzen liegen. Wir betrachten Versicherungsnehmer, die den gleichen guten Zweck unterstützen, wie virtuelle Gruppen von "Peers". Lemonade verwendet die von jeder Peer-Gruppe gesammelten Beiträge, um die Schadensfälle dieser Gruppe zu bezahlen und das übrige Geld für deren gemeinsamen guten Zweck zu spenden. Falls Schadensfälle den Geldbetrag des Gruppen-Pools übersteigen, nutzen wir die Rückversicherung zur Deckung von Schäden. Auf diese Weise genießen unsere Kunden eine dufte Versicherung, während die Gesellschaft einen kleinen Schub in die richtige Richtung bekommt.

Was ist diese Police 2.0?

Lemonades Police 2.0 ist eine radikal vereinfachte, modernisierte und digitalisierte Versicherungspolice. Sie beschreibt, was abgedeckt ist und was nicht in unserem Versicherungsprodukt enthalten ist. Das Beste an unserer Police 2.0 ist, dass sie für 2019 geschrieben wurde – damit ist sie für deinen Alltag von Belang. Versicherungen einfach, zugänglich und relevant zu machen, sollte ein gemeinsames Ziel, eine Gemeinschaftsleistung und ein universeller Nutzen sein. Deshalb ist unsere Police 2.0 open-sourced: Wir wollen Feedback von unserer Community hören und sie mit der Industrie teilen, damit jeder dazu beitragen kann, Versicherungen einfach zu gestalten.

Wie ist Lemonade aufgebaut?

Lemonade ist der Name für Produkte und Dienstleistungen, die von einer oder mehreren der Lemonade-Tochtergesellschaften angeboten werden. Lemonade Inc. ist eine Public Benefit Corporation, die nach Delaware-Recht in den USA organisiert ist, sowie die Muttergesellschaft der Gruppe darstellt. Es gibt fünf Tochtergesellschaften:

  • Lemonade Insurance Company (Lemonades Versicherungsgesellschaft, organisiert nach New Yorker Recht und lizenziert vom New Yorker Department of Financial Services)
  • Lemonade Insurance Agency, LLC (Fungiert als Handelsvertreter von Lemonade in den USA)
  • Lemonade B.V. (Eine Holdinggesellschaft nach niederländischem Recht und die Muttergesellschaft der europäischen Aktivitäten von Lemonade)
  • Lemonade Insurance N.V. (Eine Versicherungsgesellschaft, die nach niederländischem Recht organisiert ist. Dieses Unternehmen ist Versicherer deiner Police und bezahlt deine Schadensfälle. Sie ist von der De Nederlandsche Bank (DNB) als Versicherungsgesellschaft in den Niederlanden lizenziert und zum Verkauf von Versicherungspolicen in Deutschland zugelassen.)
  • Lemonade, Ltd. (Dieses Unternehmen stellt der Gruppe Technologie, Forschung und Entwicklung zur Verfügung.)

Weitere Informationen über die Rechtsform von Lemonade findest du unter Rechtliches.

Wie bekomme ich Lemonade?

Das volle Lemonade-Erlebnis ist über unsere iOS und Android App verfügbar. Du kannst deine Police jedoch auch über unsere Website abschließen. Derzeit bieten wir in Deutschland Hausrat- und Privathaftpflichtversicherungen an. Wir werden in Kürze weitere Produkte einführen und in weiteren Ländern erhältlich sein.

Ist Lemonade rückversichert?

Ja, das sind wir. Einige der größten Rückversicherer der Branche haben Lemonade rückversichert. So sehr wir auch anders sind, wir sind den Versicherungsgesellschaften, von denen du dein ganzes Leben über gehört hast, in diesem Punkt sehr ähnlich!

Was macht ihr mit meinen Beiträgen?

Schön, dass du gefragt hast! Lemonade behält einen festen Prozentsatz aller Beiträge. Damit bezahlen wir die Entwicklung von cooler Technologie, halten unseren Betrieb am Laufen (einschließlich Gehälter, Miete und so weiter) und machen etwas Profit! Auf diese Weise steht unser Wunsch nach Gewinn nicht im Widerspruch zu unserer Verpflichtung, deine Schadensfälle zu bezahlen.
Der Rest? Job #1 ist es, sicherzustellen, dass wir jederzeit Schadensansprüche bezahlen können.
Job #2 ist das Spenden von Geld, das nicht für Job #1 benötigt wird.

So funktioniert das Ganze

Ein großer Brocken der Beiträge geht in den Abschluss einer "Rückversicherung" (betrachte es als eine Versicherung für Versicherer) bei den besten und angesehensten Rückversicherern des Universums, so dass wir genug Geld für Job #1 haben – auch wenn wir ein "schlechtes" Jahr haben.
Diese Art von Rückversicherung verschafft uns allen einen Seelenfrieden, aber sie ist kostspielig. So haben unsere Versicherungsmathematiker (die Leute, die die Zahlen für diese Art von Dingen berechnen) einen optimalen Mix aus interner Finanzierung und einer externen Rückversicherung modelliert. Zudem haben wir weitere ~20% als "Notgroschen" für schlechte Zeiten vorgesehen.
Wir sagen "ungefähr", weil die Kosten der Rückversicherung im Laufe der Zeit schwanken und es andere kleinere Aufwendungen (Transaktionsgebühren, Steuern auf Beiträge und anderes) gibt, die auch aus dem Teil der Beiträge bezahlt werden, der an diese Kombination aus Rückversicherung und unseren Notgroschen geht.
Nach diesen drei Dingen schätzen unsere Versicherungsmathematiker, dass bis zu 40% der Beiträge für Spenden an gute Zwecke zur Verfügung stehen werden, die unsere Versicherungsnehmer jedes Jahr unterstützen. Natürlich wird es Schadensfälle geben, so dass der für die Spende zur Verfügung stehende Betrag durchschnittlich weniger als 40% beträgt. Tatsächlich, wenn die Schadensansprüche von jedem, der den gleichen guten Zweck gewählt hat, 40% von den Beiträgen, die du bezahlst, übersteigen, wird nichts zum Spenden übrig bleiben. Aber unsere Zahlenjongleure sagen, dass für die meisten NGOs ein netter Betrag übrig bleiben wird.
Und was ist mit den “schlechten Jahren”? Kein Grund zur Sorge. Sowohl wir als auch unsere Rückversicherer haben für genau solch eine Situation Geld zur Seite gelegt. Es ist, wie wir bereits gesagt haben: Job #1 ist sicherzustellen, dass deine Schäden bezahlt werden, Job #2 ist das zu spenden, was übrig bleibt.

Wann kann ich damit rechnen, dass Lemonade in meinem Land erhältlich ist?

Wenn du außerhalb Deutschlands und der USA wohnst, keine Sorge! Wir sind auf dem Weg! Bleibe hier auf dem Laufenden und folge uns auf Facebook und Twitter.

Wie kann ich euch erreichen?

Du kannst jederzeit über unsere App und über unsere Website mit unserem Team in Kontakt treten, oder sende einfach eine E-Mail an [email protected], wann immer du unsere Hilfe benötigst.

Werden meine Daten vertraulich behandelt?

Transparenz und Integrität sind uns bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir halten uns an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, einschließlich der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) sowie an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Tatsächlich möchten wir sagen, dass wir GDPR-konform sind, indem wir den Kunden in den Fokus setzen und Lemonade drumherum bauen.

Wir schätzen und respektieren deine Privatsphäre sehr. Einzelheiten dazu, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, findest du in unserer Datenschutzinformation.

Was bedeutet es, eine B-Corporation zu sein?

Lemonade Inc., die Muttergesellschaft unserer Gruppe, ist eine Public Benefit Corporation, die nach Delaware-Recht in den USA organisiert ist. Das bedeutet, dass es gesetzlich zulässig ist, die Interessen aller unserer Stakeholders, nicht nur die Interessen unserer Eigentümer, bei der Führung unseres Geschäfts zu berücksichtigen. Dies trifft auf alle Mitglieder der Lemonade-Unternehmensgruppe zu, die die B-Corp®-Zertifizierung erhalten haben.

B-Corp® ist eine Zertifizierung der gemeinnützigen Organisation B Lab für gemeinwohlorientierte Unternehmen, die strenge Standards in Bezug auf Gesellschafts- und Umweltleistungen, Verantwortlichkeit sowie Transparenz erfüllen müssen. Obwohl Lemonade darauf ausgerichtet ist, Gewinne zu erzielen, ist es unsere Mission, auch eine Kraft für das Gemeinwohl zu sein. Versicherungen wurden geschaffen, um ein soziales Gut zu sein. Somit ist das Leitbild von Lemonade, Versicherungen von einem notwendigen Übel in einen gesellschaftlichen Mehrwert zu verwandeln.

Die Versicherungspolice

Woher weiß ich, was meine Police abdeckt?

Du erhältst eine Übersicht der Leistungen deiner Versicherung und eine Vorschau deiner maßgeschneiderten Police bevor du bezahlst.

Du kannst deine Deckung und andere Versicherungseinstellungen wie die Selbstbeteiligung, das Startdatum und mehr bearbeiten, bevor du deine Versicherung abschließt. Nach der Zahlung werden wir umgehend deine endgültige Police ausstellen und dir per E-Mail zusenden.

Wie berechnet ihr meinen Beitrag?

Die monatlichen Beiträge werden individuell für jeden Versicherungsnehmer berechnet und basieren auf einer Reihe verschiedener Faktoren, darunter jüngste Schadensfälle sowie Informationen über dich und deine Wohnung. Wir können auch die Empfindlichkeit deines Hauses gegenüber Stürmen, starken Witterungsschäden und Bränden berücksichtigen.

Welche Policen bietet Lemonade an?

Wir bieten Hausrat- und Privathaftpflichtversicherungen.

Kann ich meine Versicherungsdeckung erhöhen oder verringern?

Du kannst, innerhalb eines gewissen Rahmens. Versicherungsleistungen kannst du ganz einfach in deiner App anpassen. Beim Klicken auf die Deckungssummen kannst du die Höhe bearbeiten und individuell anpassen.

Wenn du bereits eine Lemonade Versicherung hast und die Deckungshöhe anpassen möchtest, sende uns einfach eine Nachricht an [email protected] – wir melden uns dann bei dir.

Was ist, wenn ich meine Police kündigen möchte?

Du kannst deine Police jederzeit kündigen und eine Rückerstattung für den nicht genutzten Teil deines Beitrags erhalten. Und wenn du zu einem späteren Zeitpunkt zurückkommen willst? Kein Problem! Wir erstellen für dich eine neue Police. Bitte nimm zur Kenntnis, dass sich unsere Preise von Zeit zu Zeit ändern, so dass deine neue Police möglicherweise zu einem anderen Tarif angeboten wird.

Kann ich zu Lemonade wechseln, wenn ich bereits eine aktive Versicherung habe?

Sicher kannst du das! Erkundige dich einfach bei deinem aktuellen Versicherer, welche Kündigungsfrist du einhalten musst, und lege dein Startdatum für deine Lemonade Versicherung auf dein Kündigungsdatum fest. Das ist wichtig, um Überschneidungen zu vermeiden (Doppelversicherungen sind nicht sehr hilfreich :) ).

Wie kann ich meine Adresse für meine Lemonade Police ändern?

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Zuhause! Obwohl wir die Adresse bei einer aktiven Police nicht bearbeiten können, ist es ganz einfach deine aktuelle Police zu kündigen und eine neue Police für deine neue Adresse zu erstellen. Sobald du in dein neues Zuhause umgezogen bist, kannst du die Lemonade App nutzen, um deine Police zu kündigen. Sobald du dies getan hast, erhältst du eine anteilige Rückerstattung, so dass es bei der Erstellung einer neuen Police zu keiner Überschneidung der Beiträge kommt.

Erstelle dann innerhalb weniger Minuten eine neue Police für deine neue Adresse direkt über die Lemonade App. Wenn du Gegenstände mit einem extra Schutz hast oder Probleme mit der App, kontaktiere einfach unser spezielles Customer Experience-Team.

Übrigens bist du für eine Übergangszeit von einem Monat während deines Umzugs sowohl an deiner neuen als auch an deiner alten Adresse versichert. Sobald du komplett ausgezogen bist, spätestens jedoch einen Monat nach Umzugsbeginn – endet deine alte Police automatisch.

Wie bezahle ich für Lemonade?

Nachdem du die von dir gewählte Versicherungsdeckung überprüft und einen Blick über die Versicherungsunterlagen geworfen hast, kannst du per Lastschrift oder mit deiner Kredit- bzw. Debitkarte bezahlen. Wir belasten dein Konto oder deine Kreditkarte erst am Tag des Versicherungsbeginns, nachdem wir deine Police ausgestellt haben. Anschließend werden wir dir, solange wie deine Police aktiv ist, einen monatlichen Beitrag in Rechnung stellen bzw. abbuchen.

Ist mein Mitbewohner versichert?

Nein. Unsere Versicherungspolice gilt nur für dich, deine bessere Hälfte und alle mit dir lebenden Kinder, die du in deiner Police aufnehmen kannst. Deine (anderen) Mitbewohner müssen eine eigene Versicherungspolice abschließen.

Sind mein*e Partner*in und meine Kinder versichert?

Wenn du mit deiner besseren Hälfte oder deinen Kindern zusammenlebst, kannst du diese beim Abschluss deiner Police aufnehmen. Stell sicher, dass du genügend Deckung für all deine (und deren) Sachen hast!

Bin ich versichert, wenn etwas, das mir gehört, gestohlen wird?

Im Allgemeinen ja, aber es gibt einige Ausnahmen. Wenn dein Laptop durch einen Einbruch aus deiner Wohnung gestohlen wurde, bist du versichert. Wenn dein Laptop jedoch in deinem Lieblingscafé gestohlen wurde oder dieser ohne Einbruchsspuren aus deiner Wohnung verschwunden ist, bist du nur versichert, wenn du unser Anti-Diebstahl Paket als Teil deiner Versicherung hast. Achte darauf, dieses Paket hinzuzufügen, wenn du deine Lemonade Police abschließt. (Übrigens: Du kannst das Paket auch hinzufügen, nachdem du deine Police abgeschlossen hast, indem du uns eine E-Mail an [email protected] schickst.)

Hinweis: Wenn der gestohlene Gegenstand mehr als 2.000 € wert ist, muss dieser den Extra-Schutz haben, um vollständig versichert zu sein. Stell sicher, dass all deine Wertsachen (aka jeder Gegenstand über 2.000 €) zusätzlich abgesichert sind, wenn du deine Police abschließt.

Worin besteht der Unterschied zwischen Diebstahl, Einbruch und Raub?

Bei einem Einbruch handelt es sich um ein unbefugtes oder gewaltsames Eindringen (mit anderen Worten: es gab einen klaren Einbruch), bei dem Gegenstände gestohlen oder beschädigt wurden. Raub beinhaltet auch gestohlene oder beschädigte Gegenstände, jedoch mithilfe von Gewalt oder der Androhung von Gewalt. Diebstahl bedeutet, dass dein Gegenstand gestohlen wurde, aber es gab keine eindeutigen Anzeichen von Gewalt.

Deine Hausratversicherung deckt automatisch Einbruch und Raub ab. Du kannst jedoch einen Schutz für Diebstahl hinzufügen, indem du das Anti-Diebstahl Paket beim Abschluss deiner Police auswählst oder uns kontaktierst.

Zur Verdeutlichung: Wenn jemand bei deiner Einweihungsparty deine Lieblingsohrringe einsteckt, wäre das Diebstahl und nur gedeckt, wenn deine Police unser Anti-Diebstahl Paket beinhaltet.

Gegen welche schlimmen Dinge bin ich versichert?

Deine Versicherung deckt Schäden an deinen Sachen ab, die durch Feuer & Rauch, Einbruch, Raub, Vandalismus, Stürme & Hagel sowie Wasserschäden durch Rohrbrüche und undichte Geräte verursacht werden. Du hast auch die Möglichkeit, Diebstahl oder Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Erdbeben mit einzubeziehen, indem du beim Abschluss deiner Police eines der Pakete auswählst (Anti-Diebstahl Paket oder Extremwetter Paket).

Wir übernehmen auch die erhöhten Lebenshaltungskosten, wenn eines dieser Dinge passiert. Wenn du beispielsweise durch einen Küchenbrand deine Wohnung vorübergehend verlassen musst oder wenn ein Rohrbruch im Obergeschoss bedeutet, dass es jetzt in deiner Wohnung regnet – wir übernehmen die Kosten für ein Hotel.

Wenn du dich dazu entscheidest, die Privathaftpflichtversicherung in deine Police mit aufzunehmen, bist du geschützt, wenn du jemanden verletzt oder Sachen anderer beschädigst, und zwar in allen Bereichen des täglichen Lebens als Privatperson.

Stell sicher, dass du deine Versicherungspolice überprüfst, um genau zu verstehen, was abgedeckt ist.

Welche Dinge sind nicht durch meine Versicherung abgedeckt?

Leider deckt sie nicht die lästigen Dinge ab, die manchmal passieren, wie z.B. wenn der Strom ausfällt, du auf einmal kein Wasser mehr hast, die Heizung in deiner Wohnung im Winter nicht funktioniert oder wenn deine Wohnung von Bettwanzen befallen wird (ihhhh!) und du ein Hotelzimmer brauchst. Wir geben dir überhaupt keine Schuld, aber diese Ereignisse sind nicht durch deine Versicherungspolice abgedeckt, so dass wir dir diese Dinge nicht erstatten können. Wir springen auch nicht ein, wenn deine Sachen versehentlich verloren oder kaputt gehen. Wenn du also dein Handy fallen lässt und der Bildschirm beschädigt wird, ist das nicht abgedeckt.

Ist mein Laptop versichert?

Ja! Der Versicherungsschutz für Laptops, Handys, Tablets, Fernseher und andere persönliche Elektronikgeräte ist standardmäßig in der Police enthalten. Beachte, dass jeder Gegenstand im Wert von mehr als 2.000 € zu der Police hinzugefügt werden muss, damit dieser vollständig versichert ist. Deine Sachen sind gegen all die in der Police genannten spezifischen Ursachen wie Einbruch, Feuer, Vandalismus usw. versichert. Lies jetzt bitte genau: Deine Versicherung springt nicht ein, wenn deine Sachen versehentlich verloren oder zu Bruch gehen, wenn du sie fallen lässt!

Wie kann ich eine extra Deckung für meine teuren Gegenstände hinzufügen?

Das ist ganz einfach! Bevor du deine Police abschließt, kannst du die Deckung für Gegenstände im Wert von jeweils über 2.000 € erhöhen. Das Hinzufügen einiger Gegenstände kann gegen zusätzliche Kosten erfolgen. Der gesamte Beitrag, einschließlich der Kosten für den Extra-Schutz, wird dir vor dem Abschluss der Police angezeigt. Sachen, die keinen Extra-Schutz haben, sind nur bis zu einer maximalen Höhe von jeweils 2.000 € abgedeckt. Beachte: Gegenstände sind nur durch den Extra-Schutz abgesichert, nachdem du eine Bestätigung durch Lemonade erhalten hast.

Wenn mein Haustier jemanden beißt, bin ich dann versichert?

Nein. Wir decken keine Schäden ab, die durch ein Tier verursacht werden, das dir gehört oder das sich in deiner Obhut befindet. Du musst dich mit einer Haftpflichtversicherung für Tierhalter befassen.

Was passiert, wenn ich eine Beitragszahlung verpasse?

Wenn deine Zahlungsmethode abgelehnt wurde, bitten wir dich, uns eine andere zur Verfügung zu stellen. Bitte beachte, dass wir dir so lange auf den Wecker gehen werden, bis du deine Rechnung begleichst, aber irgendwann müssen wir deine Police kündigen. Wir werden dich jedoch zuerst vorwarnen.

Beachte: Wenn du die Zahlung deines allerersten Beitrags verpasst, gilt deine Versicherung rückwirkend als ungültig (kein Versicherungsschutz).

Kann ich mich telefonisch registrieren?

Lemonade ist nur über unsere mobilen Apps und unsere Website zur Registrierung verfügbar.

Wie berechnet ihr den Wert meines Hausrats im Schadenfall?

Wir bieten "Ersatzbeschaffungskosten" für zerstörte, beschädigte oder gestohlene Gegenstände. Das bedeutet, dass wir den Neuwert deines Gegenstands auf Grundlage des aktuell niedrigsten Marktwertes berechnen. Wenn der Artikel nicht mehr verkauft wird, werden wir nach einem ähnlichen Artikel suchen und diesen Preis als Referenz verwenden.

Hier ist ein Beispiel: Deine Kamera wurde gestohlen. Du hast sie vor drei Jahren für 500 € gekauft und heute verkauft sich genau dieses Modell zu einem reduzierten Preis von 350 €. Da es unsere Aufgabe ist, dir einen genauen Ersatz sicherzustellen, berechnen wir einen Wert von 350 €.

Ich habe ein Angebot erhalten, das höher ist als das meines vorherigen Versicherers – wie kommt`s?

Während unsere Preise in der Regel günstiger sein können als die etablierter Versicherer, wird das jedoch nicht immer zutreffen. Versicherungsunternehmen verwenden verschiedene Modelle und Datensätze, um Preise festzulegen, und gelegentlich sind unsere Preise höher als die von jemand anderem. So funktionieren Statistiken. Wenn es ein Trost ist, denk bitte daran, dass im Rahmen unseres Giveback-Programms restliches Geld an einen guten Zweck deiner Wahl gespendet werden kann. So go ahead and get Lemonade anyway!

Sind die Sachen in meinem Lagerraum versichert?

Wir decken nur Dinge ab, die normalerweise in deinem Zuhause, deiner Garage, einem Lagerraum in deinem Gebäude oder auf deinem Balkon aufbewahrt werden. Gegenstände, die an öffentlichen oder ungeschützten Bereichen aufbewahrt werden, sind nicht geschützt. Das bedeutet, dass Dinge, die normalerweise anderswo aufbewahrt werden, z.B. in deinem Gartenhaus, Büro oder einem separaten Lagerraum außerhalb deines Gebäudes, nicht versichert sind.

Bietet ihr Schutz vor Naturkatastrophen wie Überschwemmungen?

Für Naturkatastrophen und extreme Wetterereignisse, wie Blitzeinschläge, Überschwemmungen und Rückstau, Erdbeben, Erdsenkungen, Erdrutsche, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbrüche, kannst du unser Extremwetter Paket hinzufügen. Dies ist möglich, bevor du deine Police aktivierst, oder du schickst uns einfach eine E-Mail und teilst uns mit, was du ergänzen möchtest – wir melden uns dann bei dir.

Übrigens: Schäden durch Stürme und Hagel sind in deiner Basisversicherung abgedeckt.

Schadensfälle

Wie melde ich einen Schaden?

Ganz einfach! Starte die Lemonade App und klick auf den “Schaden”-Button. Wir führen dich anschließend durch den kurzen Prozess.

Wie werde ich bei einem Schadensfall bezahlt?

Nachdem du den Schadensbericht in der Lemonade App ausgefüllt hast, wirst du gebeten, deine Bankverbindung anzugeben. Sobald deine Schadensforderung genehmigt wurde, wird die Zahlung, abzüglich des Betrags der Selbstbeteiligung (falls vereinbart), direkt auf dein Konto überwiesen.

Wie schnell wird ein Schadensfall bezahlt?

Unser Ziel ist es, dass die meisten einfachen Schäden sofort bezahlt werden. Es wird jedoch Fälle geben, in denen wir den Vorfall vollständig überprüfen müssen, um den Schadensfall zu genehmigen. Zudem wird es auch Schadensfälle geben (Hausrat und Privathaftpflicht), deren Bearbeitung länger dauern kann. Zum Beispiel, wenn es nicht der erste Schaden ist, den du meldest, oder wenn einige der Informationen, die wir benötigen, in deinem Bericht fehlen, braucht unser Team zusätzlich Zeit, um den Vorfall manuell zu bearbeiten. Höchstwahrscheinlich werden sie sich mit dir in Verbindung setzen.

Warum bittet mich Lemonade während der Schadenmeldung ein Video aufzunehmen?

Es gibt keinen besseren Weg für uns, deinen Vorfall zu verstehen, als wenn du es uns mit deinen eigenen Worten sagst. Die Aufnahme des Videos dauert nur eine Minute. Wir verwenden dein Video ausschließlich für den Prozess der Bearbeitung oder Überprüfung deines Versicherungsanspruchs.

Was wird im Schadensfall als Notfall betrachtet?

Wir definieren einen Notfall als ein Ereignis, das sofortige Hilfe oder vorübergehende Unterkunft infolge von Bränden, anhaltenden Wasserschäden oder anderen strukturellen Schäden erfordert. Kurz nachdem du einen Notfall gemeldet hast, wird sich unser Einsatzteam mit dir in Verbindung setzen, um die Situation zu beurteilen und dir so schnell wie möglich Notfallmaßnahmen wie Wasser- oder Brandschadensanierung, Notunterkünfte oder einen ausgewiesenen Spezialisten zur Verfügung zu stellen.

Lemonade verfügt über ein Netzwerk an Notfall- und Reparaturpartnern, die es uns ermöglichen, auf nahezu jeden Vorfall zu jeder Zeit zu reagieren. Für Notfälle und in Fällen, in denen du keinen Zugang zu unserer App oder Website hast, kannst du uns unter dieser Nummer erreichen: +49 800 0008292.

Welche Unterlagen benötigt ihr von mir? Muss ich eine Inventur durchführen?

Wenn du einen Schaden melden möchtest und du Rechnungen vorliegen hast, ist das großartig! Aber wir wissen, dass nicht jeder seine Belege aufbewahrt. Tipp von uns: Achte darauf, dass du die Rechnungen von den wertvollen Sachen, die du kaufst, aufbewahrst – sagen wir 250 € und mehr. Auf diese Weise können wir deine Schadenmeldung schneller bearbeiten. Auch wenn du die Rechnungen nicht hast, hilft uns die Notiz, wo und wann du diese Dinge gekauft hast. Bitte beachte, dass wir im Schadenfall immer eng mit dir zusammenarbeiten werden, um geeignete Wiederbeschaffungen zu finden.

Versicherung – einfach erklärt

Was ist eine Selbstbeteiligung?

Dies ist der Betrag, der von jeder Schadenszahlung, die du erhältst, abgezogen wird. Betrachte es als deine Beteiligung am Schaden oder an einem Verlust. Beim Abschluss einer Police kannst du die Höhe der Selbstbeteiligung auswählen, die du dir bei einem Schaden wünschst. Warum würde jemand eine hohe Selbstbeteiligung wählen? Nun, je höher die Selbstbeteiligung, desto niedriger sind deine monatlichen Beiträge.

Hier ist ein Beispiel für die Hausratversicherung: Du hast beim Abschluss deiner Police eine Selbstbeteiligung von 250 € gewählt. Ein paar Monate später bricht jemand in deine Wohnung ein und stiehlt deinen 1.000 € Laptop. Die Zahlung, die du für deinen Verlust erhältst, beträgt 750 € (1.000 € abzüglich der Selbstbeteiligung, die in diesem Fall 250 € beträgt). Beachte, dass du auch eine 0 € Selbstbeteiligung wählen kannst – in diesem Fall wird keine Selbstbeteiligung von deiner Schadenzahlung abgezogen.

Was ist eine private Haftpflicht?

Wir bieten eine Privathaftpflichtversicherung an, was bedeutet, dass wir immer dann einspringen, wenn jemand Schadenersatz von dir verlangt, weil du sie bzw. ihn verletzt oder ihre bzw. seine Sachen beschädigt hast. Lemonade wird in diesen Fällen einen Anwalt beauftragen, um dich zu verteidigen oder Schadensansprüche zahlen, falls du dafür haftbar gemacht wirst. Achte darauf, dass du deine Police liest, um den genauen Deckungsumfang zu kennen. Wenn du einen Schaden anrichtest oder jemand dies behauptet, melde dies über unsere App.

Wie viel Deckung benötige ich für meinen Hausrat?

Der gängige Weg, um die Höhe der benötigten Deckung zu berechnen, ist deine Wohnungsgröße in Quadratmeter zu nehmen und mit 650 zu multiplizieren. Wir wissen jedoch, dass dies nicht auf alle gleichermaßen zutrifft. Um die Höhe der Deckung für deinen Hausrat zu bestimmen, stell sicher, dass du alles berücksichtigst, was dir gehört. (Tipp: Stell dir vor, dass alles was dir gehört, in Flammen aufgeht. Welche Entschädigungshöhe würdest du von uns benötigen, um all die Dinge als Neuware wiederzubeschaffen, die du verloren hast?) Wir wollen sicherstellen, dass du nicht unterversichert bist, also versuche im Zweifelsfall immer aufzurunden. Wenn andere Personen unter deiner Police versichert sind, stell sicher, dass du eine ausreichende Deckung für sie hast.

Wie hoch sollte die Deckung meiner Privathaftpflichtversicherung sein?

Dies ist für jeden Kunden individuell. Am besten ist es, wenn du zuerst verstehst, was eine Privathaftpflicht leistet, um ein Gefühl zu bekommen, welche Höhe dich ausreichend decken würde. Lemonade ermöglicht eine Deckung von bis zu 10 Millionen Euro in der Privathaftpflichtversicherung.

Extra-Schutz

Warum sollte ich einen Extra-Schutz für meinen Hausrat hinzufügen?

Du musst die Deckung für Gegenstände mit einem jeweiligen Wert von über 2.000 € erhöhen, damit sie im Schadensfall vollständig geschützt sind. Wenn du keinen Extra-Schutz für diese Sachen hinzufügst, denk daran, dass wir dir im Schadensfall nur bis zu 2.000 € pro Gegenstand zahlen können, auch wenn der Gegenstand viel mehr wert war (und niemand will, dass das passiert).

Das Hinzufügen von wertvollen Gegenständen kann gegen zusätzliche Kosten erfolgen. Du wirst den gesamten Beitrag für deine Police vor Abschluss sehen.

Wann kann ich den Extra-Schutz für wertvolle Gegenstände hinzufügen?

Immer! Bitte beachte, dass der Extra-Schutz erst aktiv ist, wenn deine Gegenstände aufgelistet und von unserem Team genehmigt wurden. Du kannst den Extra-Schutz selbst hinzufügen, wenn du eine Police abschließt, oder schreibe an [email protected], wenn du deine wertvollen Gegenstände später hinzufügen möchtest.

Wie viele Gegenstände kann ich beim Extra-Schutz auflisten?

Du kannst so viele Dinge hinzufügen, wie du möchtest. Bitte beachte, dass Gegenstände einzeln hinzugefügt werden und du eine kurze Beschreibung, ein Foto und Rechnungen oder Gutachten für jeden Gegenstand vorweisen musst.

Was passiert, wenn Lemonade meinen Gegenstand nicht genehmigt?

Unser Team überprüft jeden Gegenstand, um festzustellen, ob er für den Extra-Schutz in Frage kommt. Wenn ein Gegenstand nicht genehmigt wurde, kann es daran liegen, dass dein Gegenstand einen speziellen Schutz benötigt, der derzeit nicht von Lemonade angeboten wird. Auf jeden Fall sind Gegenstände, die zu deinem Hausrat gehören, ohne Extra-Schutz bis zu einem Wert von jeweils 2.000 € versichert.

Giveback und Community

Was ist dieses Giveback-Ding?

Versicherungen funktionieren, indem sie kleine Geldbeträge (Beiträge) von einer großen Gruppe von Menschen bündeln, um für die unglücklichen Wenigen zu bezahlen, die versicherte Verluste (Schadensfälle) erleiden. Da es unmöglich ist, vorherzusagen, wie viel Geld benötigt wird, um diese Verluste abzudecken, können die Beträge, die die Leute zahlen müssen, höher sein als die, die in einigen Jahren benötigt werden. Oftmals ist am Ende des Jahres noch Geld übrig.

Versicherungsgesellschaften nehmen dieses Geld als Gewinn. Das kann dazu führen, dass sie sich weigern, Schadensfälle zu bezahlen, da es ihren Profit schmälert. Aber wir denken, es gibt einen besseren Weg. Anstatt dieses Geld zu behalten, wollen wir es an gute Zwecke weitergeben, die den Menschen am Herzen liegen und somit dazu beitragen positive soziale Auswirkungen auf lokale Gemeinschaften und globale Anliegen zu erzielen. Es kann Jahre geben, in denen die Bezahlung von Schadensfällen und anderen Kosten sehr hoch ausfallen kann und den Giveback erschöpfen, aber die gute Nachricht ist, dass unsere Versicherungsmathematiker (die Leute, die die Zahlen für diese Art von Dingen berechnen) sagen, dass jedes Jahr Geld für die meisten guten Zwecke übrig sein "sollte".

Wann spendet ihr den “Giveback”?

Ende Juni jeden Jahres berechnen und spenden wir den Giveback.

Wie oft kann ich die den guten Zweck ändern?

Sobald du dich für eine NGO in der App entschieden hast (nach Abschluss deiner Versicherung), wird sie bis zum Juni des folgenden Jahres festgelegt. Nachdem der Giveback gespendet wurde, hast du die Möglichkeit, einen neuen guten Zweck auszuwählen.

Wie kann ich meinen guten Zweck zum Giveback-Programm hinzufügen?

Gerne berücksichtigen wir deine Vorschläge für unser Giveback-Programm. Für weitere Informationen kontaktiere uns bitte unter: [email protected].

Ist der Giveback garantiert?

Nein, es liegt im Ermessen des Vorstands. Der Giveback ist Teil unserer Unternehmenspolitik und unser Plan ist es, jedes Jahr an Non-Profits zu spenden. Aber manchmal haben Peer-Gruppen, die sich für dieselbe NGO entschieden haben, kein Geld mehr, um es zu spenden, weil die Bezahlung ihrer Schadensfälle den Giveback-Pool erschöpft haben. Die Zahlung von Schadensfällen hat für uns oberste Priorität und kann im Extremfall auf Kosten des Giveback-Systems gehen.